+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Wandern durch das echte Teneriffa

Karte Reise 7221-7220

8-tägige Wanderreise

Inselwelten | Berge

Unterstützung durch GPS-App Anforderung

  • Reise-Nr: 7221-7220
  • Buchbar ab 2 Personen

ab € 678

Jetzt buchen

Landschaftliche Vielfalt auf Teneriffa: Inselquerung von Süd nach Nordost

Bizarre Mondlandschaften, atemberaubende Steilküsten und Wanderungen im Schatten des mächtigen Teide. Die Vulkaninsel Teneriffa beeindruckt durch eine große Vielfalt an außergewöhnlichen Landschaftsbildern. Als Paradies für Outdoor-Fans verfügt die Insel über ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen. Dich erwarten teils abenteuerliche Pfade und grandiose Ausblicke.

Du beginnst deine Reise durch das Naturparadies Teneriffa in Vilaflor, von wo aus du zu deiner ersten Wanderung durch die Mondlandschaft von Paisaje Lunar aufbrichst. Am kommenden Tag geht es für dich in den Nationalpark „Las Cañadas“. Dort findest du genügend Zeit um den beeindruckenden Teide zu Fuß oder per Seilbahn zu erklimmen. Im Hochtal „La Orotava“ eröffnet sich dir eine liebliche Landschaft aus Kiefernwäldern und Feldern während du auf dem alten Pilgerweg „Camino de Candelaria“ wanderst. Schließlich im Nordosten Teneriffas angekommen, erwartet dich die tropische Vegetation des Anaga-Gebirges.

Deine Route – Wandern durch das echte Teneriffa

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Willkommen in Vilaflor!

Transfer vom Flughafen Teneriffa-Süd ins ländlich ruhige Vilaflor (2 Nächte) auf der Südseite der Insel. Vilaflor ist das höchstgelegene Dorf der Insel.

2. Tag
Die Mondlandschaft

Die erste Rundwanderung führt zur Paisaje Lunar, der "Mondlandschaft", mit ihren außergewöhnlichen Tuff-Formationen mitten im Kiefernwald. Alternativ kannst du von Arona aus auf den Berg Roque de los Brezos (1.108 m) wandern (GZ: 4 1/2 oder 3 Std.).

3. Tag
In den Nationalpark

Kurzer Transfer zum Wanderstart. Auf schönen Wanderpfaden geht es zum Kraterrand von Las Cañadas und weiter durch eine spektakuläre Vulkanlandschaft bis zum "Parador", einem mitten im Nationalpark gelegenen Berghotel. Für diese Wanderung bieten wir dir auch leichtere Alternativen direkt vom Parador aus an (Hinfahrt mit Gepäcktaxi), z. B. zu den Roques de García. Du kannst evtl. auch mit der Seilbahn auf den Teide fahren und zurück wandern. Falls du beides möchtest, empfehlen wir eine Zusatznacht im Parador (GZ: 3 1/2 oder 1 1/2 – 8 Std.).

4. Tag
Am Fuß des Teide

Du wanderst am Fuß des Teide durch das Hochtal "Las Cañadas" bis nach El Portillo mit dem Infozentrum des Nationalparks. Ein Transfer bringt dich dann zum historischen Zentrum von La Orotava mit prächtigen Adelshäusern und kunstvollen Holzbalkonen (2 Nächte). Du genießt den Blick zum Meer hin und schlenderst durch diese typisch spanische Kleinstadt (GZ: 4 1/2 Std.).

5. Tag
Orgelpfeifen im Orotavatal

Im fruchtbaren Hochtal von La Orotava wanderst du von La Caldera zu der Basaltformation "Los Organos". Die längere Variante verläuft zum Teil auf dem alten Pilgerweg "Camino de Candelaria". Lichte Kiefernwälder und bewirtschaftete Felder prägen die hier eher liebliche Landschaft (GZ: 1 1/2 oder 3 Std.).

6. Tag
Im Anaga-Gebirge

Morgens Transfer nach Chamorga. Von der Nebelurwaldzone bis zum Faro de Anaga am Nordostkap durchstreifst du die unterschiedlichen Vegetations- und Klimazonen. Anschließend Transfer nach La Laguna (2 Nächte). Die Universitätsstadt hat eine historische Altstadt voller Atmosphäre und schöner Plätze zu bieten (GZ: 3 1/2 Std.).

7. Tag
Lorbeerwald und Steilküste

Du wanderst noch einmal im Anaga-Gebirge: Vom Gebirgskamm beim Cruz del Carmen geht es nach Punta del Hidalgo an der Küste hinunter. Die Wanderung erlaubt dir atemberaubende Ausblicke auf die Steilküste. Du wanderst durch Nebel- und Lorbeerwald und kommst an Farnen, Moosen und Flechten vorbei, die an tropische Regionen erinnern (GZ: 4 Std.).

8. Tag
Heimreise

Rückreise von La Laguna oder Anschlussaufenthalt.

So wohnst du

In Vilaflor übernachtest du in einer landestypischen Pension, El Sombrerito, im Ortskern. Das Drei-Sterne-Berghotel Parador im Nationalpark Las Cañadas del Teide auf 2.000 m Höhe bietet eine sehr gute Regionalküche sowie Aussicht auf den Teide. In La Orotava buchen wir für dich das kleine Hotel Alhambra im 500 Jahre alten Stadtkern. In La Laguna übernachtest du im traditionellen Vier-Sterne-Hotel Nivaria in der historischen Altstadt. Bei Variante 7220 buchen wir für dich in Punta del Hidalgo das Océano Hotel Health Spa (Beschreibung siehe hier).

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inkl. Frühstück (ab 01.11.19 im Océano Hotel Health Spa inkl. Halbpension)
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels
  • Taxitransfers laut Programm inkl. Flughafen Teneriffa-Süd – Vilaflor bei Ankunft
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
  • gute Inselkarte

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten per Linienbus (ca. 25 EUR pro Person)
  • Flughafentransfer am Ende der Reise von La Laguna oder Punta del Hidalgo (51 EUR pro Person bei mindestens 2 Personen, bitte direkt bei Buchung anmelden)

Termine

Saisonzeiten bei Reise-Nr. 7221:
A: 01.01. - 06.01.19 / 28.10. - 20.12.19
B: 07.01. - 30.04.19 / 27.09. - 27.10.19
C: 01.05. - 26.09.19

Saisonzeiten bei Reise-Nr. 7220:
A: 01.01. - 30.04.19
B: 01.05. - 17.05.19
C: 01.11. - 11.12.19

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zuschlag für Festmenü im Parador obligatorisch am 24.12.: 71 EUR pro Person

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Reise-Nr. 7221:      
Saison A B C
im DZ 752 728 678
im EZ 994 946 886
Reise-Nr. 7220:      
Saison A B C
im DZ 822 758 862
im EZ 1.015 942 1.062

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Teneriffa-Süd.

Startpunkt: Vilaflor

Endpunkt: La Laguna / Punta del Hidalgo

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Einfache bis sportliche Wanderungen vorwiegend auf Fußpfaden in den Bergen. Längster Aufstieg 400 m, längster Abstieg 640 m (optional Teide Abstieg 1.405 m). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

ab € 678

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Über die grünen Gipfel der Kitzbüheler Alpen

Über die grünen Gipfel der Kitzbüheler Alpen

Österreich/Tirol

Quinta Alegre: Madeiras sonniger Südwesten

Quinta Alegre: Madeiras sonniger Südwesten

Portugal/Madeira

Normandie – entlang der Alabasterküste

Normandie – entlang der Alabasterküste

Frankreich/Normandie