+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

La Gomera: von Grün zu Blau

Karte Reise 7251

8-tägige Wanderreise

Anforderung

  • Reise-Nr: 7251
  • Buchbar ab 2 Personen

ab € 648

Jetzt buchen

Die Highlights La Gomeras für Wanderer

Ausgehend von Vallehermoso – dem schönen Tal, wie es wörtlich heißt – steht dir die nördliche Region der Insel offen. Auf deinen Wanderungen genießt du einen herrlichen Ausblick auf die Steilküste des Nordens und blickst auf das schöne Tal herab. Der malerische Barranco de la Era Nueva, ein kleiner Weiler und markante Felsen gehören zu den weiteren Highlights im Norden.

Das Inselinnere lockt dich mit wunderbaren Lorbeerwäldern – den besterhaltenen der Erde, die deshalb zum Weltnaturerbe zählen. Die Aufsitzerpflanzen und lang herunterhängenden Flechten verleihen dem Wald eine märchenhafte Atmosphäre. Im Herzen des Nationalparks liegt auch der höchste Berg der Insel, der Garajonay, den du besteigen kannst. Wenn du aus dem üppigen Grün der Wälder hinaustrittst, hast du einen atemberaubenden Blick über das Meer – bis hin zum stolzen Teide auf Teneriffa.

Deine Route – La Gomera: von Grün zu Blau

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Ankunft in Vallehermoso

Flugankunft in Teneriffa-Süd. Ein Taxi erwartet dich und bringt dich zum Fähranleger in Los Cristianos. Nach der Fährüberfahrt wirst du in der kleinen Inselhauptstadt San Sebastián von einem weiteren Taxi abgeholt, das dich in den grünen Inselnorden, nach Vallehermoso bringt. Der Name bedeutet "schönes Tal" und das Dorf hat diesen Namen wirklich verdient. Hier bleibst du 3 Nächte.

2. Tag
Die Steilküste

Eine erste Rundwanderung zeigt dir die schöne Region nördlich von Vallehermoso. Vorbei am Jardín Botánico steigst du zur Kapelle Ermita Santa Clara über einen teilweise steilen Wanderpfad auf. Dort hast du einen herrlichen Ausblick auf die Steilküste des Nordens. Der Abstieg führt dich über einen bequemen Wanderweg durch den malerischen Barranco de la Era Nueva zurück nach Vallehermoso (GZ: 4 Std.).

3. Tag
Zum Cruz del Tierno

Eine weitere Rundwanderung direkt von deinem Hotel aus beginnt mit einem bequem zu laufenden Aufstieg, der immer wieder schöne Blicke ins Tal von Vallehermoso bietet. Nach dem kleinen Weiler El Tión geht es zum Pass Cruz del Tierno. Vorbei am markanten Felsen Roque El Cano kommst du wieder zurück (GZ: 4 Std.).

4. Tag
Ins Valle Gran Rey

Heute wartet eine Streckenwanderung auf dich, bei der du an deinem zweiten Standort, dem Valle Gran Rey, ankommst. Hier wohnst du die nächsten 4 Nächte. Du erhälst morgens einen Transfer zum Start der Wanderung, den du je nach sportlichem Ehrgeiz unterschiedlich wählen kannst: Entweder du startest schon bei El Carmen, oder bei der Cañada Jorge oder auch erst in Arure. Du wanderst zuerst durch den wunderbaren Lorbeerwald am Rande des Nationalparks und ab Arure auf freiem Bergrücken oberhalb des Valle Gran Rey, in das du am Ende relativ steil absteigst (GZ: 3, 4 oder 6 Std.).

5. Tag
Freier Tag am Meer

Genieße einen freien Tag am Meer. Du kannst auch einen Bootsausflug mit der "Tina" unternehmen oder den Tropischen Fruchtgarten besuchen.

6. Tag
Welterbe Lorbeerwald

Die heutige Wanderung führt dich quer durch den besterhaltenen Lorbeerwald der Erde und ermöglicht dir, den mit 1.487 m höchsten Berg der Insel, den Garajonay zu besteigen. Aufsitzerpflanzen und lang herunterhängende Flechten verleihen dem Wald eine märchenhafte Atmosphäre. Die Streckenwanderung im Herzen des Nationalparks, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt, endet an der Laguna Grande, einem beliebten Ausflugsziel der Gomeros. Zum Start und vom Ende der Wanderung erhälst du einen Transfer (GZ: 3 Std.).

7. Tag
Ins Bergdorf Chipude

Wandere direkt durch das langgezogene Valle Gran Rey mit traumhaften Ausblicken und vorbei am Dorf der Töpfer, El Cercado, aufwärts bis zum Bergdorf Chipude. Von dort kannst du nach einer zünftigen Einkehr mit dem Linienbus zurückfahren. Wer nicht so gerne aufsteigt, kann die Wanderung auch in umgekehrter Richtung durchführen und bergab wandern (GZ: 3 1/2 oder 4 1/2 Std.).

8. Tag
Heimreise

Falls du keine Verlängerung gebucht hast, Transfer zum Hafen, Fährüberfahrt nach Teneriffa und Taxitransfer zum Flughafen Teneriffa-Süd.

So wohnst du

In Vallehermoso wohnst du im Hotel Tamahuche, in der Nähe des historischen Dorfzentrums. Das kleine, freundliche Landhotel und ehemalige Herrenhaus verfügt über einen Innenhof und Terrassen. Die 10 Zimmer sind im kanarischen Stil eingerichtet. Im Valle Gran Rey wohnst du im Jardín del Conde. Die Apartment-Anlage verfügt über einen Pool mit Sonnenterrasse und Liegen sowie einem Café. Ein kleiner Strand liegt direkt gegenüber. Die Apartments verfügen über Balkon oder Terrasse, Wohnraum mit Küchenzeile und Sitzecke, Telefon, Sat-TV, Safe.


Hinweis: Im Zeitraum 26.07. - 07.09.19 buchen wir für Sie in Vallehermoso das Hotel Rural Triana, da das ausgeschriebene Hotel Tamahuche aufgrund von Betriebsferien geschlossen ist.

Hierfür fällt ein Aufpreis von insgesamt 30 EUR pro Person im Doppelzimmer und 45 EUR pro Person im Einzelzimmer an.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Transfers laut Programm ab/bis Flughafen Teneriffa-Süd inkl. Fährüberfahrten
  • Gepäcktransport an Tag 4
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
  • gute Inselkarte

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Linienbus an Tag 7 (ca. 3 EUR pro Person)

Termine

Saisonzeiten:
A: 01.01. - 06.01.19 / 17.12. - 31.12.19
B: 07.01. - 27.01.19 / 22.04. - 27.06.19
C: 28.01. - 21.04.19 / 28.06. - 27.10.19 / 01.12. - 16.12.19
D: 28.10. - 30.11.19

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

SaisonABCD
im Doppelzimmer737646660673
im Einzelzimmer1.015838863889

An- und Abreise

Eigenanreise:
Flug nach Teneriffa-Süd. Falls du deine Flüge nach Teneriffa selbst buchst, beachte bitte aufgrund der Fährverbindungen folgende Zeiten:
Ankunft Teneriffa-Süd spätestens 17 Uhr
Abflug Teneriffa-Süd frühestens 11 Uhr

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen vorwiegend auf Fußpfaden in den Bergen. Längster Aufstieg 650 m, längster Abstieg 815 m, am 7. Tag 1.075 m (kann wahlweise bergauf oder bergab gewandert werden). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

ab € 648

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Deutschland/Schwarzwald

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Luxemburg

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro