+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

La Gomera: durch Dörfer & Nebelwald

Karte Reise 7252

8-tägige Wanderreise

Inselwelten | Berge

Anforderung

  • Reise-Nr: 7252
  • Buchbar ab 2 Personen

ab € 645

Jetzt buchen

Kanarische Idylle und abwechslungsreiche Landschaft

Die schönsten Stellen rund um die Insel lernst du auf dieser Reise ohne große Anstrengung kennen: Die meisten der Wanderungen führen bergab. Dennoch bieten sich dir auf den Höhenwegen atemberaubende Aussichten. Terrassenförmig angelegte Dörfer, malerische Palmenhaine und die abwechslungsreiche Vegetation gehören dabei zum typischen Landschaftsbild.

Deine Wanderung von Dorf zu Dorf führt dich auch in den berühmten Lorbeer- und Nebelurwald. Inmitten des üppigen Bewuchses kannst du nur staunen: Die Flechten und Aufsitzerpflanzen lassen eine außergewöhnliche, märchenhafte Atmosphäre entstehen. Da überrascht es nicht, dass der Wald Weltnaturerbe ist. Die kleinen Orte, die du am Ende deiner Wanderungen erreichst, laden zum Bummeln in verwinkelten Gässchen oder zur Erkundung von traditionellem Handwerk ein.

Deine Route – La Gomera: durch Dörfer & Nebelwald

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
San Sebastián

Flugankunft in Teneriffa-Süd. Transfer zum Fähranleger und Fährüberfahrt nach La Gomera. Du übernachtest heute in der Inselhauptstadt San Sebastián.

2. Tag
Steilwand von Guarimiar

Die erste Wanderung führt dich durch ein pittoreskes Hochtal auf einem der spektakulärsten Wege Gomeras. Es geht vom Weiler Imada hinab nach Guarimiar und weiter bis nach Playa de Santiago im trockenen Süden der Insel. In dem kleinen Ort übernachtest du heute (GZ: 3 Std.).

3. Tag
Garajonay & Fortaleza

Ein Transfer bringt dich nach Pajarito am Fuß des Garajonay (1.487 m). Dem gemütlichen Aufstieg zum höchsten Gipfel der Insel folgt ein aussichtsreicher Höhenweg zum höchstgelegenen Dorf La Gomeras und weiter zum Fortaleza-Sattel. Du kannst den Tafelberg bezwingen und das Panorama vom Gipfelplateau genießen bevor es ins Bergdorf Chipude weitergeht (GZ: 2 1/2 – 3 1/2 Std.).

4. Tag
Zum Valle Gran Rey

Durch den wunderbaren Barranco de la Matanza führt der Weg heute ins Valle Gran Rey hinunter bis zum Saum des Meeres, wo du dich am Nachmittag bei einem erfrischenden Bad erholen kannst. Du hast unterwegs auch die Möglichkeit traditionelle Töpferwerkstätten zu besuchen (GZ: 3 1/2 Std.).

5. Tag
Der Weg ins "Schöne Tal"

Von der Südseite der Insel wanderst du nun zur Nordseite nach Vallehermoso. Der Name dieses Dorfes bedeutet "schönes Tal" – und du wirst sehen, dass dies stimmt! Nach einem Transfer zurück nach Chipude führt dich die Wanderung zu Beginn entlang der Hänge des Südens von Gomera mit tollen Ausblicken auf das Valle Gran Rey und die Nachbartäler. Im Anschluss wanderst du teilweise durch den Nationalpark und über Bergrücken mit Weitblick bis Teneriffa – eine der schönsten Wanderungen auf der Insel (GZ: 4 1/2 Std.).

6. Tag
Im Lorbeerwald

Von Vallehermoso aus wanderst du auf einem Panoramaweg zunächst zum alten Vulkanschlot Roque Cano. Weiter geht es zum Infozentrum im Nationalpark. Du erlebst den Bergnebelwald mit Lorbeervegetation, Flechten und Aufsitzerpflanzen in seiner schönsten Form. Du wirst glauben, dass hier Feen und Waldgeister wohnen. Schließlich folgt ein großartiger Abstieg in den Felsenzirkus von Agulo, der allerdings Trittsicherheit verlangt. Du wohnst im Dorf Agulo mit eng verwinkelten Gässchen an der Nordküste (GZ: 5 Std.).

7. Tag
Garajonay-Nationalpark

Du wanderst noch einmal im außergewöhnlichen Garajonay-Nationalpark mit seiner Laurisilva-Vegetation. Ein Taxi bringt dich zum Wanderstart. Von hier kannst du erst noch einen Abstecher auf den Garajonay machen, ehe du durch den mystischen Lorbeerwald absteigst. An dem einzigen ganzjährigen Wasserfall Gomeras vorbei erreichst du Hermigua, wo du heute übernachtest (GZ: 4 Std.).

8. Tag
Heimreise

Anschlussprogramm oder Transfer zum Hafen, Fährüberfahrt nach Teneriffa und Taxitransfer zum Flughafen Teneriffa-Süd.

So wohnst du

Du wohnst teils in kleinen Hotels oder Pensionen mit einfachen, aber sauberen Zimmern, immer mit eigenem Bad oder Dusche/WC. In San Sebastián wohnst du im Drei-Sterne-Hotel, in Vallehermoso in einem hübschen Landhotel, in Chipude in einer familiären Pension. Im Valle Gran Rey sowie in Agulo, Hermigua und Playa de Santiago übernachtest du in schönen Apartments (in Agulo und Playa de Santiago Selfmade-Frühstück mit angelieferten Lebensmitteln).

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfers laut Programm ab/bis Flughafen Teneriffa-Süd inkl. Fährüberfahrten
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
  • gute Inselkarte

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Taxi an Tag 1 vom Fähranleger in San Sebastián auf La Gomera zum ersten Hotel (ca. 8 EUR)

Termine

Saisonzeiten:
A: 01.01. - 06.01.19 / 17.12. - 31.12.19
B: 07.01. - 16.12.19

Termine: tägliche Anreise ganzjährig möglich.

Feiertagsprogramm: Zuschlag für Festmenüs in Hermigua obligatorisch am 24.12. und 31.12.: 40 EUR.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

SaisonAB
im Doppelzimmer664645
im Einzelzimmer862824

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Teneriffa-Süd.
Falls du deine Flüge nach Teneriffa selbst buchst, beachte bitte aufgrund der Fährverbindungen folgende Zeiten:
Ankunft Teneriffa-Süd spätestens 17 Uhr
Abflug Teneriffa-Süd frühestens 11 Uhr

Startpunkt: San Sebastián

Endpunkt: Hermigua

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen vorwiegend auf Fußpfaden in den Bergen. Längster Aufstieg am Stück 610 m, längster Abstieg am Stück 875 m. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

ab € 645

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Österreich/Kärnten

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Italien/Sizilien

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien/Nordkroatien