+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

"Traumpfade" auf Gran Canaria

Karte Reise 7261-7262

8-tägige Wanderreise

Inselwelten | Berge

Drive & Hike Anforderung

  • Reise-Nr: 7261-7262
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 468

Jetzt buchen

Spektakuläre Panoramen und Schluchten im Inselsüden

Auf Gran Canaria beeindruckt vor allem der Süden mit einer Landschaft, die teils an den Grand Canyon, teils an das Monument Valley erinnert. Auf spektakulären Wegen entdeckst du die Schönheiten der Insel. Ein Pfad führt dich aus dem Barranco von La Culata auf eine Anhöhe mit fantastischen Ausblicken auf die Felsformationen Roque Bentaiga und Roque Nublo.

Dem Roque Nublo kommst du bei einer weiteren Wanderung näher: Neben dem "Wolkenfels" findest du herrliche Buschvegetation und dein Blick reicht bis nach Teneriffa. Im Inselzentrum bietet es sich an, die Minas-Schlucht zu erkunden. Der ganzjährig Wasser führende Bach lässt diesen Winkel der Insel besonders verwunschen wirken. Wenn du ganz ins Wasser eintauchen möchtest, dann ist ein Ausflug zum einsamen Strand von Güigüi das Richtige: Er ist nur zu Fuß oder mit dem Boot zu erreichen und lockt mit glasklarem Wasser.

Deine Route – "Traumpfade" auf Gran Canaria

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Ankunft in den Bergen

Bei Ankunft am Flughafen Übernahme des Mietwagens. Fahrt nach San Mateo oder nach Tejeda.

2. Tag
Das Tal von Tejeda

Leichte Einstiegswanderung im Talkessel von Tejeda. Du wanderst über Trampelpfade aus dem Barranco von La Culata auf eine Anhöhe mit fantastischen Aussichten auf den Roque Bentaiga im Norden und den Roque Nublo im Süden. Ziel ist das malerische Dorf La Culata mit einer urigen Bar (GZ: 4 Std.).

3. Tag
"Wolkenfels" Roque Nublo

Heute wanderst du rund um den Roque Nublo, das Wahrzeichen Gran Canarias. Fantasieanregende Felsformationen wie "Frosch" und "Mönch", tolle Aussichten bis nach Teneriffa und eine herrliche Buschvegetation erwarten dich auf diesem Weg. Wer möchte, kann die Tour mit einem Abstecher in Richtung La Culata verlängern und mit weiteren tollen Aussichten ergänzen (GZ: 4 oder 5 1/2 Std.).

4. Tag
Caminos Reales

Von San Bartolomé aus führt dein Weg über den Kamillenpass. Auf Pisten und Caminos Reales, den "Königswegen", geht es durch lichten Kiefernwald. Oberhalb von San Bartolomé genießt du Ausblicke in den Barranco de Tirajana und zum Massiv des Pico de las Nieves (GZ: 4 Std.).

5. Tag
Zum Gipfel des Altavista

Auf Waldwegen und Trampelpfaden durch flechtenbehangene Wälder wanderst du auf einem Bergrücken zum Altavista. Traumhafte Ausblicke weisen zum Inselnorden und nach Teneriffa auf der einen und zum Barranco von San Nicolas auf der anderen Seite (GZ: 4 Std.).

6. Tag
Campanario

Eine Rundwanderung führt dich zwischen duftenden Kiefern vom Stausee Horno zum Nebengipfel des Pico de las Nieves, dem Campanario (1.920 m). Du genießt fantastische Aussichten auf die ganze Insel (GZ: 4 Std.).

7. Tag
Die Minas-Schlucht

Wandere heute vom Cruz de Tejeda im Inselzentrum durch die Minas-Schlucht mit einem ganzjährig wasserführenden Bach. Der Aufstieg durch diesen wie verwunschen wirkenden Winkel der Insel wird am Ende wieder mit großartigen Panoramablicken belohnt. Oder du unternimmst stattdessen eine Stichwanderung zum einsamen Strand von Güigüi. An dem wunderbaren, nur zu Fuß oder per Boot erreichbaren Strand im Westen der Insel, kannst du dann genussvoll eine Badepause einlegen. Die etwas weitere Anfahrt führt vorbei an einem Stausee und durch eine wilde und abgelegene Gegend (GZ: 3 1/2 oder 5 Std.).

8. Tag
Heimreise

Rückfahrt zum Flughafen, sofern du keine Verlängerung gebucht hast.

So wohnst du

Hotel Rural Las Calas, San Mateo:
Kleines, familiäres Hotel mit traditioneller Architektur im Ortsteil La Lechuza, ca. 3 km vom Ortskern San Mateo entfernt. Großer Garten mit Pool, Sonnenterrasse/Liegen, Restaurant, Kaminzimmer, WLAN kostenlos im öffentlichen Bereich des Hotels. 9 individuell und liebevoll eingerichtete Zimmer, alle mit Dusche/WC, Föhn, TV, Mietsafe und Minibar.

Hotel Rural Fonda de la Tea, Tejeda:
Hotel im typisch kanarischen Stil mit historischer Bausubstanz. Im Ortskern des hübschen Bergdorfes Tejeda gelegen, 9 km vom Pass Cruz de Tejeda entfernt und daher ideal zu den Wanderungen gelegen. Rezeption, Speisesaal, Innenhof, Sonnenterrasse mit schönem Ausblick. Du kannst in mehreren Restaurants in direkter Nähe zu Abend essen. 11 klimatisierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Internetzugang, Sat-TV, Radio und Minibar.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im gebuchten Hotel inkl. Frühstück
  • Mietwagen Kategorie A ab/bis Flughafen inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, unbegrenzte km
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
  • gute Inselkarte

Termine

Aufpreis falls nur eine Person reist: 105 EUR

Termine: tägliche Anreise ganzjährig möglich.

Feiertagsprogramm:
Zuschlag für Festmenüs im Hotel Rural Las Calas (7261) obligatorisch bei HP am 24.12. und 31.12.: jeweils 30 EUR.
Im Hotel Rural Fonda de la Tea (7262) obligatorisch am 24.12. und 31.12.: ca. 45 bzw. 60 EUR bei ÜF, zahlbar vor Ort.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

7261: Hotel Rural Las Calas DZ als EZ DZ
01.01. - 05.01.19 998 585
06.01. - 30.04.19 968 565
01.05. - 23.06.19 745 468
24.06. - 27.10.19 845 520
28.10. - 15.12.19 968 565
16.12. - 31.12.19 998 585
Halbpensionszuschlag 154 154
7262: Hotel Rural Fonda de la Tea EZ DZ
01.01. - 03.05.19 788 572
04.05. - 26.09.19 678 538
27.09. - 31.12.19 788 572

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Las Palmas.

Bei Anreise vom 05.01. - 24.01. und 01.12. - 13.12.19 erstatten wir dir im Hotel Rural Las Calas pro Person 45 EUR im DZ und 90 EUR im DZ als EZ!

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Einfache bis mittelschwere Wanderungen vorwiegend auf Fußpfaden in den Bergen, teils auf felsigem Untergrund. Längster Auf- und Abstieg 320 m, einmal optional Aufstieg 470 m und Abstieg 540 m. Trittsicherheit erforderlich.

ab € 468

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Österreich/Kärnten

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Italien/Sizilien

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien/Nordkroatien