+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Von den Pyrenäen zum Mittelmeer

Karte Reise 7353-7355

7-tägige Wanderreise

Küste und Meer | Berge

Unterstützung durch GPS-App AnforderungAnforderung

  • Reise-Nr: 7353-7355
  • Buchbar ab 2 Personen

ab € 658

Jetzt buchen

Sonnige Pyrenäen und Weinberge des Roussillon

Als eine der letzten noch intakten Hochgebirgslandschaften in Europa sind die Pyrenäen ein traumhaftes Wandergebiet für Naturliebhaber. Auf bekannten Fernwanderwegen lernst du diese abwechslungsreiche Bergwelt kennen. Von den schroffen und kahlen Hängen des Canigou-Massivs wird es Richtung Mittelmeer zunehmend grüner. In dieser Region sind sogar Oleander, Palmen und Orangenbäume heimisch.

Dank des mediterranen Klimas entdeckst du eine vielfältige Fauna und Flora – in den östlichen Pyrenäen befindest du dich in der sonnigsten Ecke Europas! In der fruchtbaren Ebene des Roussillon ist die Vegetation besonders üppig. Duftende Obst- und Weingärten säumen die Wege. Vor dem Abstieg zum Meer mit seinen zahlreichen kleinen Badebuchten bietet sich ein fantastischer Panoramablick: über das Mittelmeer und die hinter dir liegenden Bergkämme.

Deine Route – Von den Pyrenäen zum Mittelmeer

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Ankunft in den Pyrenäen

Anreise in den kleinen, spanischen Bergort Setcases (1.230 m).

2. Tag
Molló

Deine erste Wanderung führt dich von Setcases auf dem GR 11 vorbei an den Gipfeln des Puig Moscós (1.740 m) und des Puig de Sant Joan (1.645 m) nach Molló. Genieße die Aussicht auf den Pic du Costabonne und das Canigou-Massiv (GZ: 4 Std.).

3. Tag
Prats de Mollo

Von Molló aus wanderst du auf alten Schmugglerpfaden und Hirtenwegen bis zum Pass Collada de Prats auf 1.600 m Höhe. Hier überquerst du die Grenze nach Frankreich. Du erreichst dein Ziel Prats de Mollo. Das kleine Städtchen liegt im Tal des oberen Tech, überragt von den kahlen Hängen des Costabonne- und des Canigou-Massivs. Es ist die letzte Stadt des Vallespir, des südlichsten der drei Täler des Roussillon (GZ: 4 1/2 Std.).

4. Tag
Amélie les Bains

Morgens Transfer zum Coll del Noell und Anstieg zum Pilo de Belmaig (1.280 m). Von hier hast du eine fantastische Aussicht auf die Costa Brava, das Canigou-Massiv, die Ebene des Roussillon und die Côte Vermeille. Du folgst ein Stück dem GR 10 und steigst durch abwechslungsreiche Wälder ab nach Amélie les Bains, dem südlichsten Thermalbad Frankreichs. Aufgrund des mediterranen Klimas wachsen hier Oleander, Palmen und Orangenbäume (GZ: 5 Std.).

5. Tag
Céret

Leichtere Etappe nach Céret vorbei am Dörfchen Reynes und am Col de Boussells. In Céret, der "Stadt der Kirschen", werden die ersten Kirschen der Saison geerntet. Besuche die Altstadt, von deren Charme sich Picasso und Chagal inspirieren ließen (GZ: 4 Std.).

6. Tag
Banyuls-sur-Mer

Heute hast du die Wahl zwischen zwei Alternativen. Bei der längeren Variante erhältst du einen Transfer zum Pig Néoulous auf 1.256 m. Ab hier wanderst du auf dem GR 10. Der Weg führt dich dabei auf den Bergkämmen des Albères-Massivs an der Grenze zu Spanien entlang in beeindruckender Bergkulisse. Ab dem Pic Sailfort wanderst du bereits mit ständigem Blick auf das Mittelmeer. Durch das Naturreservat von Massane und Weinberge gelangst du hinunter nach Banyuls-sur-Mer. Wem diese zweifellos sehr lohnende Strecke zu anstrengend ist, kann sich stattdessen auch zum Pass Coll de la Serre bringen lassen. Nach gemäßigten An- und Abstiegen trifft man am Col des Gascons ebenfalls auf den GR 10. Der weitere Verlauf der Wanderung deckt sich mit der längeren Variante bis Banyuls-sur-Mer (GZ: 3 1/2 oder 7 Std.).

7. Tag
Auf Wiedersehen!

Rückreise oder Verlängerung. Informationen zum Reiseverlauf der Verlängerung (Reise.-Nr. 7355) an der katalanischen Küste finden Sie unter der Reise-Nr. 7354. Sie unternehmen an Tag 7 die Wanderung nach Portbou und fahren anschließend mit dem Zug nach Llançà, wo Sie übernachten. An den folgenden Tagen wandern Sie weiter bis nach Cadaqués.

So wohnst du

Wir buchen für dich sympathische, kleine Hotels, meist der Zwei-Sterne-Kategorie, in Prats de Mollo gutes Ein-Sterne-Haus, in Molló und Banyuls Drei-Sterne-Hotels, 2-mal auch mit Pool (saisonabhängig nutzbar). Vorwiegend gute, lokale Küche.

Eingeschlossene Leistungen

Reise-Nr. 7353
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Halbpension
  • Transfers laut Programm
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Reise-Nr. 7355 (Kurzvariante Katalanische Küste)

  • 4 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Halbpension
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer am Reiseende nach Figueras oder Banyuls-sur-Mer je nach Anreiseart
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Bei Reise-Nr. 7353
  • Touristentaxe (1,10 EUR pro Person/Tag)
  • Bei Reise-Nr. 7355
  • Touristentaxe (1 EUR pro Person/Tag)
  • Bahnfahrt Portbou-Llançà (ca. 2,50 EUR pro Person)

Termine

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden. Als Strandverlängerung empfiehlt sich das Hotel in Banyuls-sur-Mer.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Reise-Nr. 7353 EZ DZ
29.03. - 31.07.19 750 658
01.08. - 31.08.19 770 678
01.09. - 13.10.19 750 658
Reise-Nr. 7355    
Kategorie A EZ DZ
18.04. - 20.04.19 870 755
21.04. - 30.06.19 790 664
01.09. - 20.10.19 790 664
Kategorie B    
18.04. - 20.04.19 941 810
21.04. - 30.06.19 851 723
01.09. - 20.10.19 851 723

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Fluganreise nach Barcelona, per Bahn nach Ripoll. Per Taxi (ca. 65 EUR) nach Setcases. Oder nach Girona und Transfer (montags – samstags 146 EUR / sonntags 165 EUR pro Person bei mind. 2 Personen).
2. Pkw-Anreise: kostenloser Hotelparkplatz in Setcases, Transfer am Ende der Reise von Banyuls-sur-Mer zurück oder kostenlose, unbewachte Parkmöglichkeit am Hotel in Banyuls-sur-Mer, dann Transfer nach Setcases am Anfang der Reise (montags – samstags 140 EUR / sonntags 162 EUR pro Person bei mind. 2 Personen).
Hinweis: Bei Buchung der Kurzvariante unserer Reise an der Katalanischen Küste (Reise-Nr. 7355) im Anschluss empfehlen wir eine Anreise nach Banyuls-sur-Mer.

Startpunkt: Setcases (Spanien)

Endpunkt: Banyuls-sur-Mer (Frankreich)

Kombiniere diese Reise mit der Kurzvariante (Reise-Nr. 7355) unserer Reise "Katalanische Küste: Berge und Meer" und wandere entlang der katalanischen Küste wieder nach Spanien. Anstatt am 7. Tag abzureisen, startest du unsere 5-tägige Tour mit der Wanderung nach Portbou und an den folgenden Tagen bis nach Cadaqués. Wenn du dies buchen möchtest, teile uns deine Wünsche bitte innerhalb des Buchungsformulars mit.

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere bis sportliche Wanderungen auf Gebirgspfaden und Waldwegen bei täglichen Gehzeiten von 4 – 5 Std., einmal 7 Std., hier gibt es die Möglichkeit durch eine Variante abzukürzen. Der längste Aufstieg beträgt 600 m, der längste Abstieg beträgt 865 m.

ab € 658

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Über die grünen Gipfel der Kitzbüheler Alpen

Über die grünen Gipfel der Kitzbüheler Alpen

Österreich/Tirol

Quinta Alegre: Madeiras sonniger Südwesten

Quinta Alegre: Madeiras sonniger Südwesten

Portugal/Madeira

Normandie – entlang der Alabasterküste

Normandie – entlang der Alabasterküste

Frankreich/Normandie