+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Wanderparadies Gardasee

Karte Reise 7522

8-tägige Wanderreise

Flüsse, Wiesen und Seen | Berge

Unterstützung durch GPS-App Anforderung

  • Reise-Nr: 7522
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 488

Jetzt buchen

Schroffe Bergwelt mit traumhaften Ausblicken

Auf der Südseite der Alpen liegt der Gardasee inmitten eines großartigen Bergpanoramas. Dein Ausgangspunkt ist ein charmantes Hotel in Torbole, nur rund 500 m vom Wasser entfernt. Die Landschaften im Osten, Norden und Westen des Sees stehen dir damit für ausgiebige Erkundungen offen. Der beliebte Monte Baldo erhebt sich am Ostufer auf bis über 2.000 m Höhe. Die dortige Aussicht über den Gardasee ist atemberaubend – ebenso die Vielfalt der Orchideen. Über 60 Arten kannst du dort entdecken.

Im Hinterland liegen noch viele andere Seen, die einen Besuch wert sind: Den Tenno-See und den Ledro-See solltest du dir nicht entgehen lassen. Die Wasserfälle von Varone werden unterirdisch aus dem Tenno-See gespeist – sie tosen in einer Grotte, in der du deutlich den kühlen Luftzug des Wassers spüren kannst. Die Geschichte der Region wird in den Altstädten sichtbar. In Torbole wandelst du zum Beispiel auf Goethes Spuren. Eine Gedenktafel erinnert dort an seinen Besuch.

Deine Route – Wanderparadies Gardasee

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Ankunft in Torbole

Anreise und erste kleine Erkundungstour. Auf Goethes Spuren schlenderst du durch die Altstadt von Torbole und genießt die Aussicht auf den Gardasee. Du kannst auch eine Wanderung nach Nago machen (GZ: 2 1/2 Std.).

2. Tag
Tenno-Tal

Besichtigung von Riva und weiter per Bus nach Ballino. Eine leichte Tour führt durch das Tenno-Tal mit dem Tenno-See, dem mittelalterlichen Örtchen Canale und zu den spektakulären Wasserfällen von Varone (GZ: 3 – 3 1/2 Std.).

3. Tag
Auf dem Monte Baldo

Du wählst zwischen einer sehr sportlichen und einer einfacheren Tour. Von Malcesine fährst du mit der Seilbahn auf den Monte Baldo (1.752 m). Mit der Höhe gelangst du von südlicher Wärme in raues Felsgebirge. Du wanderst auf dem Monte-Baldo-Kamm mit hinreißenden Ausblicken. Über einen Wiesensattel und Geröllfelder gelangst du zur Mittelstation. Die leichtere Variante führt am Westhang des Monte Baldo zur märchenhaft liegenden Wiese Malga Fiabio (GZ: 6 oder 4 Std.).

4. Tag
Monte Brione

Leichte Rundwanderung zum Monte Brione, dem markanten Felsen zwischen Riva und Torbole, der ein geschütztes Biotop ist und von wo du einen weiten Blick in das Sarca-Tal genießen kannst (GZ: 3 Std.).

5. Tag
Panoramaweg bei Torbole

Von Nago folgst du dem Friedenspfad leicht aufwärts zu schönen Aussichtspunkten auf den Gardasee. Du wanderst einige Zeit am Hang entlang, ehe du den Tempesta-Panoramaweg erreichst. Er verläuft auf fast gleichbleibender Höhe, teils über gut gesicherte Treppenstege um Felsen herum und über kleine Schluchten hinweg – grandiose Ausblicke sind hier garantiert (GZ: 5 Std.)!

6. Tag
Ledro-See

Die Wanderung beginnt am Ledro-See, bekannt durch seine bronzezeitlichen Pfahlbauten, und führt gemächlich abwärts durch das Ponale-Tal bis oberhalb vom Gardasee. Dort folgst du der alten, abenteuerlich in den Felsen geschlagenen Fahrstraße, die bis nach Riva spektakuläre Blicke auf den Gardasee bietet. Entlang der Uferpromenade geht es zurück nach Torbole (GZ: 4 Std.).

7. Tag
Monte Bestone

Heute fährst du mit dem Schiff direkt von Torbole nach Limone am Westufer. Von hier bringt dich ein Taxi zum Dorf Tremosine auf halber Berghöhe. Du wanderst dann durch ein wildes Hochtal auf den Aussichtsberg Monte Bestone. Herrliche Rundblicke auf das Ostufer und die Monte-Baldo-Kette krönen deine letzte Wanderung. Durch das Val Pura dann wieder nach Limone, per Schiff zurück (GZ: 4 Std.).

8. Tag
Auf Wiedersehen

Rückreise oder Verlängerung.

So wohnst du

Hotel: Das charmante Drei-Sterne-Hotel Villa Alberta verfügt über Bar, Restaurant mit Terrasse und Radverleih. Der gepflegte mediterrane Garten mit Liegestühlen und Whirlpool lädt zum Entspannen ein.
Zimmer: Die 23 Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Schreibtisch, Sat-TV, kostenlosem WLAN, Telefon, Safe, Klimaanlage und teilweise mit Balkon ausgestattet.
Verpflegung: Frühstücksbüfett, abends 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbüfett.
Lage: In ruhiger Lage, ca. 500 m vom Gardasee und dem Stadtzentrum von Torbole entfernt.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inkl. Halbpension
  • Taxitransfer an Tag 7
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit Bus, Seilbahn oder Schiff (ca. 46 EUR pro Person)
  • Kurtaxe (1 EUR pro Person/Tag)

Termine

Saisonzeiten:
A: 14.04. - 04.05.19 / 26.05. - 23.06.19 / 09.07. - 14.09.19
B: 05.05. - 25.05.19 / 24.06. - 08.07.19 / 15.09. - 29.09.19
C: 30.09. - 13.10.19

Aufpreis falls nur eine Person reist: 20 EUR

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich. Bei sehr frühen Terminen evtl. Einschränkungen bei den Wanderungen in großen Höhenlagen möglich.

Zusatznächte bitte bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

SaisonABC
im Doppelzimmer548518488
im Doppelzimmer mit Balkon605578548
im Einzelzimmer640618585

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise, Hotelparkplatz (ca. 2 EUR/Tag, zahlbar vor Ort).
2. Bahnanreise nach Rovereto. Von dort per Bus oder Taxi (ca. 20 km) zum Hotel. Bahnpreise siehe Reiseinformation.

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Meist mittlere Wanderungen, eine sportliche, auf meist gut markierten Wegen. Längster Aufstieg 781 m, längster Abstieg 744 m, einmal optional 1.544 m. Leichtere Alternativen vorhanden.

ab € 488

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Österreich/Kärnten

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Italien/Sizilien

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien/Nordkroatien