+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Karte Reise 7526

8-tägige Wanderreise

Unterstützung durch GPS-App AnforderungAnforderung

  • Reise-Nr: 7526
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 575

Jetzt buchen

Faszinierende Landschaft und Vulkanismus hautnah

Äolus, der griechische Gott des Windes, diente als Namensgeber für die "Isole Eolie". Wegen seiner Einzigartigkeit gehört der Archipel zum Weltnaturerbe der UNESCO. Prägend ist die vulkanische Aktivität der Inseln. Du besteigst auf Vulcano den Krater mit seinen dampfenden Fumarolen. Im "Tal der Monster" bist du umgeben von bizarren Lavaformationen. Eine optionale Tagestour führt dich auf den berühmten Vulkan Stromboli.

Panarea ist die kleinste der Inseln, hat aber zwei der schönsten Strände des Archipels. Eine Badepause verspricht erfrischende Abkühlung. Salina trägt wegen ihrer üppigen Vegetation den Beinamen "grüne Insel". Dort führt dich eine unserer Touren auf den höchsten Berg der Äolen. Du wanderst mit fantastischer Aussicht am Kraterrand entlang. Lipari lockt mit verwinkelten Gässchen, lebhaften Plätzen und einer pittoresken Marina: Du hast die Wahl, wo du den Abend am liebsten ausklingen lässt.

Deine Route – Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Willkommen in Milazzo!

Anreise nach Milazzo. Du genießt den Tag an einem der schönen Strände oder spazierst durch die Altstadt und zum Castello di Milazzo – von hier hast du einen weiten Blick über die Stadt.

2. Tag
Per Schiff nach Lipari

Überfahrt per Schiff nach Lipari, dein Standort für die nächsten 5 Nächte. Erkunde deine Umgebung bei einem Rundgang durch die Altstadt Liparis zum markanten Burgberg oder unternimm die erste Wanderung zur Südspitze Liparis mit traumhaften Blicken auf das Eiland Vulcano mit seinem aktiven Krater und der vorgelagerten Halbinsel Vulcanello. Beim Rückweg lässt sich optional der Panoramaberg Monte Guardia besteigen, der einen weiten Rundumblick auf den Archipel bietet – bei guter Sicht bis zum Ätna (GZ: 1 1/2, 3 1/2 oder 4 Std.).

3. Tag
Der Gran Cratere auf Vulcano

Mit dem Schiff fährst du nach Vulcano und besteigst dort den namensgebenden Krater mit seinen Fumarolen und Schwefelablagerungen. Optional sind zusätzlich eine Panoramawanderung oberhalb der Westküste zum Monte Saraceno, ein Abstecher ins „Tal der Monster“ mit seinen markanten Lavaformationen oder ein Schlammbad im vulkanischen "Whirlpool" möglich (GZ: 3 – 5 Std.).

4. Tag
Liparis Westen oder Stromboli

Heute hast du die Wahl: Entweder du erwanderst die nur wenig erschlossene Westküste Liparis auf einem traumhaften Küstenweg, der von Quattropani nach Pianoconte führt und von dort auf verschiedenen Varianten zurück nach Lipari (GZ: 4 – 6 Std.). Oder optional Tagesausflug nach Stromboli, wo du auf einer fakultativen geführten Wanderung den berühmten aktiven Vulkan besteigen oder eine leichtere Panoramawanderung mit Blick auf die "Feuerrutsche" machen kannst (GZ: 5 oder 3 Std.).

5. Tag
Panarea – klein, aber fein

Nach einer längeren Überfahrt erreichst du Panarea, die kleinste Insel des Archipels – bekannt als Eiland der Schönen und Reichen. Eine spektakuläre Wanderung führt dich auf aussichtsreichem, felsigen Pfad über den Hauptkamm und weiter zu Überresten einer bronzezeitlichen Siedlung auf dem Capo Milazzese. Hier laden zwei der schönsten Strände der Liparischen Inseln zum Baden ein. Alternativ erreichst du diese auch auf einem einfachen Weg entlang der Ostküste (GZ: 3 oder 2 Std.).

6. Tag
Über die "grüne" Insel Salina

Mit dem Schiff geht es zur Nachbarinsel Salina, die mit ihrer üppigen Vegetation den Beinamen "grüne Insel" trägt. Die längere Tour startet am Hafen in Santa Marina und führt hinauf auf den höchsten Berg der Äolen, den Monte Fossa delle Felci (962 m). Mit fantastischer Aussicht wanderst du am Kraterrand entlang und steigst dann in den Sattel zwischen den beiden "Zwillingsbergen" ab. Bei der kürzeren Wanderung fährst du mit dem Bus nach Malfa und wanderst von dort aufwärts durch ein Hochtal an der Wallfahrtskirche Madonna del Terzito vorbei. Beide Touren enden in Rinella, wo sich vor der Rückfahrt noch ein Abstecher auf einem Panoramaweg entlang der Steilküste lohnt (GZ: 3 – 5 1/2 Std.).

7. Tag
Catania

Du verlässt heute Lipari. Mit dem Schiff geht es wieder nach Sizilien. Von Milazzo fährst du mit dem Zug und/oder Bus nach Catania. Dein Hotel ist idealer Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang durch die barocke Altstadt, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt worden ist (GZ: 1 Std.).

8. Tag
Auf Wiedersehen!

Rückreise oder Verlängerung.

So wohnst du

In Milazzo wohnst du im Vier-Sterne-Hotel Il Principe, das ca. 1 km vom Fährhafen entfernt liegt.
In Lipari buchen wir je nach Verfügbarkeit eines der folgenden Vier-Sterne-Hotels für dich: Hotel Aktea, Hotel Mea, Hotel Bougainville oder Hotel Villa Enrica. Alle Hotels liegen am Ortsrand, 5 – 10 Gehminuten vom Zentrum und Hafen entfernt, und verfügen über einen schönen Außenbereich mit Sonnenterrasse und Pool. Zudem bieten alle Hotels kostenloses WLAN im öffentlichen Bereich, eine Bar und ein eigenes oder Partner-Restaurant. Die Zimmer sind in allen Hotels mit Klimaanlage, Minibar, Safe, TV und Balkon oder Terrasse ausgestattet. In den DZ Superior (nur in Lipari) hast du zusätzlich Meerblick.
Im Zentrum von Catania übernachtest du in einem guten Drei-Sterne-Hotel.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Frühstücksbüfett
  • Touristentaxen
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fährüberfahrten (ca. 100 EUR pro Person ab/bis Milazzo) und Fahrten mit Linienbussen (ca. 8 EUR pro Person)

Termine

Saisonzeiten:
A: 29.03. - 08.04.19 / 05.10. - 20.10.19
B: 09.04. - 03.06.19 / 01.10. - 04.10.19
C: 04.06. - 30.06.19 / 01.09. - 30.09.19

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Zusatznächte sind überall, außer in Catania, buchbar. Bitte bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person

SaisonABC
im DZ575615628
im DZ Superior678715748
im DZ als EZ815925964
im DZ als EZ Superior9289781.038

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Catania (Ankunft bis 16 Uhr empfehlenswert), mit Bus und Zug nach Milazzo.

Startpunkt: Milazzo

Endpunkt: Catania

Hinweise

  • Falls die Schiffe nicht planmäßig fahren, kann es vorkommen, dass abweichend vom Programm Übernachtungen in Milazzo oder Catania anfallen und sich dadurch dein Aufenthalt auf Lipari verkürzt.

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Du hast täglich Wahlmöglichkeiten zwischen leichteren und schwierigeren Wanderungen oder Varianten. Meist wanderst du auf vulkanischem Gestein oder sandigem Untergrund, teils auch auf Asphaltwegen. Trittsicherheit ist erforderlich. Bei den leichteren Touren längster Aufstieg 390 m und längster Abstieg 435 m, bei den schwierigeren Varianten längster Auf- und Abstieg 965 m.

ab € 575

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Deutschland/Schwarzwald

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Luxemburg

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro