+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Allgäu: Seenzauber und Königsschlösser

Karte Reise 7602

8-tägige Wanderreise

Natur trifft Kultur | Flüsse, Wiesen und Seen | Berge

Hunde erlaubt Anforderung

  • Reise-Nr: 7602
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 813

Jetzt buchen

Aussichtsreiche Wanderungen vor herrlicher Alpenkulisse

König Ludwig II. liebte das Allgäu. Seine verspielten Schlösser zeugen noch heute davon. Über urige Pfade am See entlang erreichst du das erste der beiden Königsschlösser, Schloss Hohenschwangau. Es thront mitten im Wald auf einer Kuppe. Wahrlich märchenhaft ist Neuschwanstein, das zweite der Königsschlösser. Die Besichtigung des prunkvollen Baus ist besonders lohnend.

Wenn du den Trubel der Schlösser hinter dir lässt, wirst du meist nur noch von dem Geläut der Kuhglocken begleitet. Die Wanderungen führen an idyllischen Seen entlang. Hier findest du schöne Rastplätze am Ufer. Immer wieder genießt du herrliche Weitblicke auf das Allgäu und die Alpen. In dem Hotel entspannst du dich abends bei Wellness mit Panoramablick – oder bummelst durch die malerische Altstadt von Füssen.

Deine Route – Allgäu: Seenzauber und Königsschlösser

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Willkommen in Füssen!

Anreise nach Füssen im Allgäu und evtl. schon erste Stadtbesichtigung.

2. Tag
Forggensee und Altstadt

Mit dem Forggensee-Schiff fährst du vom Hotel zum Wanderstart in Dietringen. An einem römischen Meilenstein vorbei geht es am See entlang und später ins Landesinnere. Der Weg endet in Füssen. Du hast noch Zeit, die schöne Altstadt anzuschauen und evtl. einige Museen oder Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, wie z. B. das Hohe Schloss oder das Benediktinerkloster St. Mang (GZ: 2 1/2 Std.).

3. Tag
Rund um den Hopfensee

Heute fährst du mit dem Schiff zum Bootsanleger in St. Urban. Von hier geht es über aussichtsreiche Wege und Pfade nach Hopfen am See und du umrundest den größtenteils naturbelassenen Hopfensee. Danach wanderst du über den Galgenbichl zurück zum Hotel (GZ: 4 Std.).

4. Tag
Burgen mit Alpenblick

Kurze Bahnfahrt nach Weizern-Hopferau. Auf aussichtsreichen Feldwegen und Pfaden wanderst du zu den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg. Du genießt die Weitblicke auf das Allgäu und die Alpen. Auf einsamen Wegen mit schönen Panoramen kommst du durch kleine Moorgebiete und Dörfer nach Pfronten-Ried. Rückfahrt per Bus (GZ: 3 1/2 Std.).

5. Tag
Auf dem Maximiliansweg

Du folgst heute den alpinen Fernwanderwegen Maximiliansweg und Via Alpina. Von Wiedmar wanderst du recht steil hinauf zum Zirmgrat, wo noch ein Abstecher zur Burgruine Falkenstein lohnt. Entlang dem Zirmgrat – gleichzeitig österreichisch-deutsche Grenze – erreichst du mit wunderschönen Aussichten über das Vils-Tal und die hochalpine Vils-Gruppe die Salober-Alm. An den idyllischen Seen Alat-, Weißen- und Mittersee entlang und durch das Faulenbacher Tal geht es zurück nach Füssen. Wer will, macht noch einen Abstecher zum Lech-Fall (GZ: 4 1/2 Std.).

6. Tag
Schloss Hohenschwangau

Du wanderst von Hohenschwangau aus um den idyllischen Alpsee, der seinem Namen voll gerecht wird und schöne alpine Panoramen bietet. Über urige Pfade am See erreichst du Schloss Hohenschwangau. Am Schwansee entlang geht es später hinauf zu den Kapellen des Kalvarienbergs – mit schönem Blick auf Füssen, wohin du über den Kreuzweg zurückkehrst (GZ: 4 Std.).

7. Tag
Das "Märchenschloss"

Per Schiff oder Bus geht es nach Waltenhofen. Du folgst dem aussichtsreichen Fußweg am Ufer des Forggensees entlang bis zur Mündung des Mühlenberger Ach. An diesem Bach entlang wanderst du zum Märchenschloss Neuschwanstein hinauf. Nach einer Schlossbesichtigung führt der Weg mit schönem Alpenpanorama über Hohenschwangau zurück (GZ: 4 1/2 Std.).

8. Tag
Heimreise

Rückreise ab Füssen oder Verlängerung.

So wohnst du

Hotel: Das Hotel Sommer ist ein persönlich geführtes Vier-Sterne-Hotel mit beheiztem Außenpool mit Liegewiese, Hallenbad im SPA-Bereich mit Panoramablick, großem Saunabereich, Fitnessraum. Wellness- und Beauty-Anwendungen gegen Entgelt. Restaurant mit hochwertiger Frischeküche und Allgäuer Spezialitäten, gemütliche Gaststube, Bar und Lounge.
Zimmer: Wir buchen die Kategorie Superior mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV mit Radio, Telefon, Safe, Minibar, Balkon oder Terrasse.
Verpflegung: Frühstücksbüfett, abends 4-Gang-Wahlmenü (inkl. Salatbüfett).
Lage: Direkt am Ufer des Forggensees in der Nähe des Schiffsanlegers und nicht weit vom Festspielhaus Füssen.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Halbpension
  • Leihbademantel
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten per Schiff (ca. 36 EUR pro Person)
  • Kurtaxe (2,20 EUR pro Person/Tag, dadurch Fahrten mit öffentlichen Bussen und Bahn durch die Füssen Card eingeschlossen)

Termine

Saisonzeiten:
A: 05.04. - 11.04.19 / 23.04. - 22.05.19
B: 12.04. - 22.04.19 / 08.07. - 06.10.19
C: 23.05. - 07.07.19 / 07.10. - 20.10.19

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person

SaisonABC
Wanderwoche im DZ8131.0671.004
Wanderwoche im DZ als EZ9631.3401.235
Zusatznacht im DZ128146137
Zusatznacht im DZ als EZ153185170

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise, kostenloser Hotelparkplatz bzw. Tiefgarage je nach Verfügbarkeit.
2. Bahnanreise nach Füssen.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Füssen und zurück
  • 2. Klasse 90 €

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Hinweise

  • Hundemitnahme für ca. 18 Euro am Tag, zahlbar vor Ort.

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Wanderungen auf gut beschilderten Wegen, Pfaden und nur wenigen asphaltierten Abschnitten in flachem und hügeligem Gelände. Längster Aufstieg 415 m, längster Abstieg 505 m, sonst deutlich moderater.

ab € 813

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Kärnten: der Alpe-Adria-Trail

Österreich/Kärnten

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Isole Eolie: Vulkaninseln vor Siziliens Küste

Italien/Sizilien

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien – auf Winnetous Spuren

Kroatien/Nordkroatien