+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Vom Königssee zum Chiemsee

Karte Reise 7624-7630

8-tägige Wanderreise

Anforderung

  • Reise-Nr: 7624-7630
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 595

Jetzt buchen

Alpenpanorama, Seen und saftig grüne Almwiesen

Ganz im Südosten Deutschlands liegt im schönen Berchtesgadener Land der kristallgrüne Königssee. Fjordartig zu Füßen des Watzmann-Massivs breitet er sich vor dem beeindruckenden Bergpanorama aus. Der Reitsteig führt vom Seeufer hinauf zur Gotzentalalm. Unterwegs bietet sich eine herrliche Aussicht zurück auf den Königssee und den gegenüberliegenden Watzmann. Beim Abstieg von der Königsbachalm kannst du mit etwas Glück putzige Murmeltiere beobachten.

Über einen alten Schmugglerpfad gelangst du zum Fischbachfall. In kleinen, türkisgrünen Becken sammelt sich das Wasser der vielen Kaskaden – ein idyllischer Anblick. Imposant ist hingegen der 200 m hohe Staubfall. Der Wanderweg verläuft unmittelbar hinter den tosenden Wassermassen. Einer der schönsten deutschen Seen ist der Chiemsee, das "Bayerische Meer". Zu den dortigen Highlights zählen die Fraueninsel sowie das berühmte Schloss Herrenchiemsee.

Deine Route – Vom Königssee zum Chiemsee

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Anreise

Anreise nach Berchtesgaden (3 Nächte), wo Deutschlands ältestes Salzbergwerk zu finden ist. Besuche die Dokumentation Obersalzberg. Auch ein Spaziergang durch die Fußgängerzone mit ihren historischen Häusern und Kirchen ist empfehlenswert.

2. Tag
Königssee

Mit dem Bus fährst du ein kurzes Stück bis nach Schönau. Danach genießt du auf einer Schifffahrt über den Königssee herrliche Ausblicke. Von Kessel aus steigst du über den "Reitsteig" mit schönen Blicken über den Königssee und auf den Watzmann (2.713 m) hinauf zur Gotzentalalm. Durch Wald- und Almlandschaften erreichst du die bewirtschaftete Königsbachalm. Beim folgenden Abstieg nach Schönau kannst du mit etwas Glück Murmeltiere beobachten. Zurück per Bus oder optional zu Fuß nach Berchtesgaden (GZ: 3 1/2 oder 5 Std.).

3. Tag
Hintersee

Per Bus fährst du zum malerischen Hintersee. Dort wanderst du zu Beginn am Ufer des Sees, entlang des Flusses Ramsauer Ache und steigst über den historischen Soleleitungsweg auf. Dieser Panoramaweg bietet dir herrliche Blicke auf das Watzmann-Massiv. Im Anschluss geht es wieder hinunter zur Ramsauer Ache und zurück nach Berchtesgaden (GZ: 4 1/2 Std.).

4. Tag
Aschauer Klamm

Nach einem kurzen Transfer nach Unterjettenberg folgst du einem Weg am Saalach-Ufer entlang, der dich zum Beginn der reizvollen Aschauer Klamm bringt. An einem kleinen Pass überquerst du die österreichische Grenze und wanderst wieder hinunter zur Saalach, der du bis zu deinem Etappenziel nach Unken folgst (GZ: 4 1/2 Std.).

5. Tag
Staubfall

Heute führt dich dein Weg durch Almlandschaften mit schönen Alpenblicken bis nach Heutal. Über einen alten Schmugglerweg, vorbei am Fischbachfall, erreichst du den 200 m hohen Staubfall, hinter dem du entlang wanderst. Du überquerst die deutsche Grenze, gelangst durch das Fischbachtal hinunter nach Laubau und erreichst schließlich Ruhpolding. Abkürzung per Bus ab Laubbau möglich (GZ: 6 oder 4 1/2 Std.).

6. Tag
Hochfelln

Vorbei an einigen Almen führt dich dein Weg hinauf zur Mittelstation des Hochfelln. Wer möchte, kann per Seilbahn zum aussichtsreichen Gipfel des Hochfelln (1.674 m) fahren. Ab der Mittelstation wanderst du über den Hochfellnweg hinunter bis nach Bergen. Entlang eines Baches geht es weiter nach Bernhaupten, von wo aus du per Bahn nach Prien am Chiemsee (2 Nächte) fährst (GZ: 5 Std.).

7. Tag
Chiemsee

Mit der Bahn fährst du nach Bernau und wanderst entlang der Bernauer Ache zum Chiemsee. Dem Ufer des "bayerischen Meeres" folgend und mit tollen Blicken auf die Herreninsel erreichst du wieder Prien. Eine kürzere Variante ist als Rundwanderung ab Prien möglich (GZ: 5 oder 3 Std.).

8. Tag
Heimreise

Rückreise oder Verlängerung in Prien.

So wohnst du

Reise-Nr. 7624: Wir buchen normalerweise folgende Unterkünfte für dich: Gästehaus Achental in Berchtesgaden, Drei-Sterne-Landhotel Kirchenwirt mit Wellnessbereich in Unken, Vier-Sterne-Alpenhotel Wittelsbach in Ruhpolding, Vier-Sterne-Garden Hotel Reinhart mit Hallenbad in Prien am Chiemsee.
Reise-Nr. 7630: Wie oben, in Berchtesgaden jedoch im Mittelklassehotel Alpina Ros Demming mit Wellnessbereich.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inkl. Frühstücksbüfett
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer an Tag 4
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit Bus, Bahn und Schiff (ca. 14 EUR pro Person)
  • Kurtaxe (2,60 EUR pro Person/Tag)

Termine

Aufpreis falls nur eine Person reist: 102 EUR

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

26.04. - 06.10.19 EZ DZ
Reise-Nr. 7624 678 598
Reise-Nr. 7630 810 708

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Bei 7624 Pkw-Anreise nach Prien am Chiemsee, kostenloser Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit). Dann weiter per Bahn nach Berchtesgaden. Bei 7630 Pkw-Anreise nach Berchtesgaden, kostenloser Hotelparkplatz für die Dauer der Reise. Am Ende per Bahn zurück.
2. Bahnanreise nach Berchtesgaden. Zurück von Prien am Chiemsee.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bhf. Berchtesgaden und zurück von Prien am Chiemsee
  • 2. Klasse 90 €

Startpunkt: Berchtesgaden

Endpunkt: Prien am Chiemsee

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen auf Wanderwegen in teils hügeligem, teils bergigem Gelände. Entfernungen pro Tag 12 – 18 km, am 5. Tag 22 km (abzukürzen). Längster Aufstieg 595 m, längster Abstieg 510 m.

ab € 595

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Deutschland/Schwarzwald

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Luxemburg

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro