+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Quercy: Ferien im Schlosshotel

Karte Reise 7727

8-tägige Wanderreise

Natur trifft Kultur

Drive & Hike Anforderung

  • Reise-Nr: 7727
  • Buchbar ab 1 Person

ab € 537

Jetzt buchen

Vielfältige Wanderungen und feine Genießerküche

Der Quercy Blanc ist ein wenig bekanntes Fleckchen Frankreichs zwischen Lot und Garonne. Ihren Namen verdankt die Region den niedrigen Bergrücken aus weißen Kalksteinen. Wenn du durch die Städtchen bummelst, fallen die vielen Bürgerhäuser aus dem hellen Gestein auf. Abseits der Orte ist die Gegend von traditioneller Wirtschaft geprägt: In der romantischen Bauernlandschaft begegnest du grünen Wiesentälern, kleinen Stauseen und dichten Wäldern mit Flaum- und Steineichen.

An die reiche Geschichte erinnern zahlreiche Bastiden, Festungsstädte und befestigte Bauernhöfe. Dein Hotel ist ein Landsitz aus dem 17. Jahrhundert. Mitten im Park mit altem Baumbestand bietet es ein stilvolles Ambiente. Die kreative, anspruchsvolle Küche verarbeitet frische lokale Produkte: Im "Obstgarten Frankreichs" wachsen im Quercy Trauben, Melonen und die berühmten Pflaumen Pruneaux d’Agen. Der Schafs- und Ziegenkäse stammt auch heute noch aus örtlicher Produktion. Mit einem Wein aus den bekannten Anbaugebieten, wie Cahors und Bergerac, stößt du auf einen erholsamen Aufenthalt an.

Deine Route – Quercy: Ferien im Schlosshotel

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Bienvenue!

Anreise nach St. Beauzeil ins Hotel Château de l’Hoste.

2. Tag
Romantisches Hinterland

Diese Wanderung direkt ab dem Hotel führt durch eine romantische Bauernlandschaft entlang eines idyllischen Wiesentals zwischen zwei kleinen Stauseen und über einen dicht mit Flaum- und Steineichen bestandenen Bergrücken. Du hast herrliche Blicke über die Hügellandschaft und zur mittelalterlichen Stadt Penne d’Agenais (GZ: 3 Std.).

3. Tag
Wanderung um St. Maurin

Bei dieser Wanderung ab St. Maurin siehst du u. a. Reste eines einst gewaltigen Klosterkomplexes der Benediktiner, eine Markthalle von 1625 und das befestigte Landgut Ferrussac (GZ: 4 Std.).

4. Tag
Zu den Schlössern

Du genießt zunächst den Blick vom Schloss in Fumel über das Tal des Lot. Dein Weg führt oft durch Eichen- und Esskastanienwälder. Schließe einen Abstecher zum Château de Bonaguil an, einer echten "Bilderbuchburg" (GZ: 4 Std.)!

5. Tag
Ein Stück des Jakobswegs

Vom mittelalterlichen Stadttor von Penne d’Agenais aus wanderst du zuerst ein Stück auf dem Jakobsweg. Auf einem Bergrücken über dem Lot geht es durch einen Eichenwald zum trutzigen Bau des Château de Noaillac (GZ: 4 Std.).

6. Tag
Frespech und Beauville

Von der Bastide Frespech wanderst du mit schönen Ausblicken hinunter nach Beauville, einem hübschen Städtchen mit intaktem historischen Ortsbild. Schließe noch einen Besuch im Museum der "Foie gras" an (GZ: 4 oder 4 1/2 Std.).

7. Tag
Wanderung bei Lauzerte

Von Lauzerte aus, einem der schönsten Orte Frankreichs, wanderst du heute wieder teils auf dem St. Jakobs-Pilgerweg (GZ: 3 Std.).

8. Tag
Au revoir!

Rückreise oder Verlängerung.

So wohnst du

Hotel: Das Château de l’Hoste ist ein komfortables Drei-Sterne-Hotel mit 23 Zimmern. Der Landsitz aus dem 17. Jh. liegt inmitten eines 4 ha großen Parks mit teils altem Baumbestand. Das Restaurant mit stilvollem Ambiente bietet eine kreative, gastronomisch anspruchsvolle Küche unter Verwendung frischer, lokaler Produkte. Das Hotel bietet außerdem eine Weinbar, eine Gartenterrasse, einen Pool mit Sonnenterrasse und Liegen, Tischtennis, Badminton, Fahrräder. Kostenloses WLAN. Reitmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Zimmer: Wir buchen für dich die Zimmerkategorie "Classique" sowohl als Doppelzimmer als auch als Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, alle mit Bad/WC, Föhn, Telefon, TV, oder Doppelzimmer "Superior", mit King Size-Bett, Badezimmer und separater Toilette, Ankleidebereich, Safe sowie Kaffee, Tee und Minibar auf dem Zimmer.
Verpflegung: Es wird ein reichhaltiges Frühstücksbüfett gereicht.
Lage: Das Hotel liegt ländlich, 25 km nordöstlich von Agen.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht mit Bad/WC inklusive Frühstücksbüfett
  • Willkommensgetränk
  • Nutzung der kostenlosen Hotelangebote wie Garten, Pool, Fahrräder (1 Tag kostenlos möglich)
  • Eintritt ins Museum "Foie gras"
  • Vorschläge für Ausflüge und eine Radtour
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Touristentaxe (0,50 EUR pro Person/Tag)

Termine

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Preise

in EUR pro Person

Wanderwoche EZ DZ Classique DZ Superior
26.04. - 24.05.19 929 537 616
25.05. - 15.09.19 1.069 607 824
16.09. - 06.10.19 929 537 616
Zusatznacht      
26.04. - 24.05.19 127 71 96
25.05. - 15.09.19 147 81 112
16.09. - 06.10.19 127 71 96

An- und Abreise

Eigenanreise:
Nur Pkw-Anreise sinnvoll, da Fahrten zu den Startpunkten der Wanderungen und Ausflüge im eigenen Pkw erfolgen.

Wer bis zum 28.02.19 die Wanderwoche im Doppelzimmer Superior mit beliebiger Anreise im Juni bucht, bekommt eine Übernachtung mit Frühstück geschenkt!

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Leichte bis mittelschwere Wanderungen im Mittelgebirge von 3 bis max. 4 1/2 Std., Entfernungen 11 – 20 km. Längster Aufstieg 135 m, längster Abstieg 135 m.

ab € 537

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Deutschland/Schwarzwald

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Luxemburg

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro