+ 49 2331 904 804 Mo - Fr:  8 - 20 Uhr  |  Sa:  9 – 13 Uhr

Inseln der Kykladen

Karte Reise 7921-7923

9/8/15-tägige Wanderreise

Inselwelten

Anforderung

  • Reise-Nr: 7921-7923
  • Buchbar ab 2 Personen

ab € 1310

Jetzt buchen

Inseln wie im Bilderbuch und an einsamen Stränden baden

Die einzelnen Inseln der Kykladen sind ganz verschieden. Daher bieten wir dir als Varianten jeweils einen Aufenthalt auf zwei Inseln an – oder du entscheidest dich gleich für alle Vier! Bergig und grün ist Andros. In Andros Chora bummelst du durch den mittelalterlichen Ortskern und kommst an den berühmten Schiffseignerhäusern vorbei. Die schönen Sandstrände der Insel laden zu einer Abkühlung im Meer ein.

Tinos ist bekannt für seine Taubentürme. Im Künstlerdorf Pirgos erlebst du hautnah, wie Marmor verarbeitet wird. Naxos ist die größte und fruchtbarste der Inseln. Im Schatten der Oliven- und Eichenhaine verläuft ein Wanderweg ins Bergdorf Moni. Hier steht eine der ältesten Kirchen Griechenlands. Auf der Vulkaninsel Santorini findest du die kubische Architektur der Kykladen. Die Hauptstadt Thira blendet mit ihren schneeweißen Häusern. Auf einer Tour zum Kraterrand bieten sich dir unwiderstehliche Fotomotive.

Deine Route – Inseln der Kykladen

Wähle deinen Wunschtermin:

1. Tag
Ankunft auf Andros

Transfer vom Flughafen Athen zum Hafen. Per Fähre nach Andros, weiter per Bus nach Andros Chora (4 Nächte).

2. Tag
Apikia und Gialia

Zeit für Andros Chora mit berühmten Schiffseignerhäusern und mittelalterlichem Ortskern. Per Bus nach Apikia: Durch Olivenhaine und vorbei am Sandstrand von Gialia wanderst du zurück nach Andros Chora (GZ: 2 1/2 Std.).

3. Tag
Kloster Panachrandou

Wanderung von Stavropeda zum Kloster Panachrandou (GZ: 5 1/2 Std.).

4. Tag
Durchs Mühlental

Vom Küstendorf Korthio wanderst du auf Maultierpfaden zum Tafelberg Palaiokastro. Durch ein Tal mit alten Mühlen zurück nach Andros Chora (GZ: 4 1/2 Std.).

5. Tag
Fahrt nach Tinos

Fährfahrt zur Nachbarinsel Tinos. Du wohnst 3 Nächte etwas außerhalb vom Wallfahrtsort Tinos Chora. Nachmittags hast du Zeit zum Bummeln, Schwimmen oder für einen Spaziergang zum Kloster Agia Triada (GZ: 1 Std.).

6. Tag
Festungsstadt Exoburgo

Heute erkundest du die Dörfer rund um die venetianische Festung Exoburgo. Im breiten Tal zwischen Loutro und Kampos siehst du viele der charakteristischen Taubentürme mit reichen Ornamenten (GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag
Panormos und Pirgos

Die Rundwanderung startet in der Bucht von Panormos. Von dort geht es zum Künstlerdorf Pirgos, das für seine Marmorverarbeitung berühmt ist (GZ: 3 Std.).

8. Tag
Überfahrt nach Naxos

Morgens Zeit zum Relaxen, nachmittags per Fähre nach Naxos und weiter per Transfer zum Hotel.

9. Tag
Tragéa-Hochebene

Wanderung von Chalki durch Oliven- und Eichenhaine ins Bergdorf Moni, berühmt für eine der ältesten Kirchen Griechenlands. Über einen Berghang mit herrlichen Ausblicken zurück nach Chalki (GZ: 4 Std.).

10. Tag
An der Nordküste

Von Koronida wanderst du auf einem aussichtsreichen Pfad ins Fischerdorf Apollonas. Auf dem Weg liegt ein antiker Steinbruch mit einer riesigen unvollendeten Kourós-Statue (GZ: 2 1/2 Std.).

11. Tag
Küsten oder Demeter-Tempel

Leichte Küstenwanderung entlang einsamer Strände. Oder du unternimmst nur eine kurze Tour zum Demeter-Tempel und badest im Anschluss (GZ: 2 oder 4 Std.).

12. Tag
Fahrt nach Santorini

Von Naxos geht es heute per Fähre zur Vulkaninsel Santorini. Du wohnst die restlichen 3 Nächte in einem Hotel in Akrotiri.

13. Tag
Von Pirgos nach Akrotiri

Wanderung im Süden der Insel über die Dörfer Pirgos und Emborio zurück nach Akrotiri. Die Auswirkungen des Vulkanismus sind hier besonders gut zu sehen (GZ: 4 Std.).

14. Tag
Zum Kraterrand von Thira

Besuch der Hauptstadt Thira mit ihren bekannten schneeweißen Häusern. Wanderung zum Kraterrand mit fantastischer Aussicht und unwiderstehlichen Fotomotiven (GZ: 3 Std.).

15. Tag
Auf Wiedersehen!

Rückflug von Santorini nach Athen und Weiterflug nach Deutschland.

So wohnst du

Du übernachtest auf Andros in einer familiären Pension, auf Tinos in einem freundlichen Hotel beim Strand von Agios Fokas, in Athen in einem Drei-Sterne-Stadthotel, auf Naxos in einem freundlichen Hotel und auf Santorini in einem modernen, im typischen Stil der Kykladen gebauten Hotel.

Eingeschlossene Leistungen

Bei 7921 Andros und Tinos:
  • 8 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Frühstück
  • Fährfahrten laut Programm
  • Transfer vom Flughafen Athen zum Hafen und zurück
  • Transfers vom jeweiligen Hafen zur gebuchten Unterkunft gemäß Programm (an Tag 1 erst Busfahrt vom Hafen nach Andros Chora)
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Bei 7922 Naxos und Santorini:

  • wie oben, jedoch nur 7 Nächte, plus Flug von Santorini nach Athen an Tag 8

Bei 7923 Inselhüpfen auf 4 Inseln:

  • wie oben, jedoch 14 Übernachtungen (am 8. Tag fahren Sie mit der Fähre von Tinos nach Naxos)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Linienbussen (ca. 32-70 EUR pro Person)
  • bei 7921 Taxi an Tag 7 (ca. 35 EUR)
  • Touristentaxe (1,50 EUR pro Person/Tag)

Termine

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden. Anschlussaufenthalt in Athen empfehlenswert.

Preise

in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Reise-Nr. 7921 EZ DZ
01.04. - 23.06.19 1.032 730
01.09. - 20.10.19 1.032 730
Reise-Nr. 7922    
14.04. - 26.04.19 1.212 894
27.04. - 31.05.19 1.450 998
01.06. - 23.06.19 1.498 1.028
09.09. - 30.09.19 1.498 1.028
01.10. - 14.10.19 1.450 998
15.10. - 20.10.19 1.212 894
Reise-Nr. 7923    
14.04. - 26.04.19 1.677 1.222
27.04. - 31.05.19 1.925 1.348
01.06. - 16.06.19 1.956 1.358
09.09. - 30.09.19 1.956 1.358
01.10. - 13.10.19 1.925 1.348

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Athen.
Achtung: Bei Flugankunft erst am Nachmittag evtl. Zwischenübernachtung erforderlich, je nach Fährplan.

Startpunkt: Andros (7921), Naxos (7922)

Endpunkt: Athen (7921), Santorini (7922)

Inselhüpfen auf 4 Inseln: Beide 2-Insel-Kombinationen können auch hintereinander gebucht werden (Reise-Nr. 7923)!

Reiseinformationen

In den Reiseinformationen haben wir für dich Wissenswertes zu deiner Tour zusammengestellt.
Hier findest du Infos zum Klima, zur Anreise, Empfehlungen für dein Reisegepäck und vieles mehr.

PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

Wanderungen auf felsigem Untergrund und auf Fußwegen. Bei Andros & Tinos längster Aufstieg 470 m, längster Abstieg 500 m, sonst deutlich moderater. Bei Naxos & Santorini längster Aufstieg 240 m, längster Abstieg 580 m, sonst moderater.

ab € 1310

Jetzt buchen

Unsere Bestseller

Die meistgebuchten Wanderreisen

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Kultweg im Schwarzwald: der Westweg

Deutschland/Schwarzwald

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Müllerthal – einfach "märchenhaft"

Luxemburg

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro: zwischen Bergen & Meer

Montenegro